top of page
Start_header 1.jpg

Heizenergie aus städtischem Gras und Laub

Produktion von Brennstoffpellets aus Biomasse, die ohnehin eingesammelt wird.

CO2-neutrale Heizenergie für Grossstädte

Mit Florafuel-Anlagen lassen sich die in Grossstädten gesammelten Gras- und Laubreste zu Brennstoffpellets und -briketts für Heizungen und Heizkraftwerke verarbeiten. Damit entfällt auch die Entsorgung der Grünabfälle auf Komposthalden.

 

Das patentierte Florafuel-Verfahren wurde mit wissenschaftlicher Begleitung entwickelt und stellt einen nachhaltigen Beitrag zur angestrebten Energiewende dar.

Pelletieranlage (auf Bild klicken für weitere Ansichten...)

[Bild folgt im Februar nach erfolgter Patentierung]

Startbild 2.jpg

«Die erneuerbaren Energien sollen bereits Mitte dieses Jahrhunderts in Deutschland die Hauptlast der heimischen Energieversorgung übernehmen. Damit kommt auch der Energie aus Biomasse eine signifikante Bedeutung für die Energieversorgung der Zukunft und für die Erreichung der Klimaziele zu.»


  

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

bottom of page